Schmerztherapie

Armbanduhr mit Wassertropfen

Einige unserer Therapieformen bei akuten, anhaltenden Schmerzen

Akute Schmerzen

Meistens sind es akute Schmerzen, die uns dazu treiben, einen Arzt aufzusuchen. Das Ziel der Schmerztherapie ist es, den Schmerz schnell und dauerhaft zu reduzieren. Als Ober­begriff umfasst die Schmerz­therapie jegliche therapeutische Maßnahmen, die zu diesem Ziel führen.

Man unterschiedet akute Schmerzen von chronischen. Wir konzentrieren uns in meiner Praxis auf die Behandlung von akuten, anhaltenden Schmerzen.

Bei chronischen Schmerzen, die über mehr als 6 Monate anhalten, werden oft weiterreichende, inter­diszi­plinäre Behandlungen erforderlich.

TENS-Therapie

Die TENS-Therapie - die Transkutane elektrische Nerven­stimulation - wurde in den 70er Jahren entwickelt. Hier arbeiten wir mit Klebe­elektroden, die elektrische Impulse auf die Haut­ober­fläche in der Nähe der schmerzenden Stelle übertragen. Der Strom wird so dosiert, dass er für den Patienten nicht schmerzhaft ist. Er gibt Impulse an die Nerven­bahnen ab. Diese gezielten Reize sollen die Nerven­bahnen so beeinflussen, dass die Schmerz­weiter­leitung zum Gehirn verringert oder verhindert wird.

Wie Sie uns erreichen

Praxis Dr. Pape
Theodor-Babilon-Straße 3
50679 Köln

Telefon: 0221 811741
Fax: 0221 8802411
E-Mail:

Wann Sie uns erreichen

Unsere Sprechzeiten:

Montag: 07:15 Uhr - 11:15 Uhr und 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Dienstag: 07:15 Uhr - 11:15 Uhr und 14:45 Uhr - 17:30 Uhr
Mittwoch: 07:15 Uhr - 11:15 Uhr
Donnerstag: 07:15 Uhr - 11:15 Uhr und 14:45 Uhr - 17:30 Uhr
Freitag: 07:15 Uhr - 11:15 Uhr